Abwasser / Deponie

Abwasser

Aus ökologischen Überlegungen heraus wird besonderes Augenmerk auf eine umweltgerechte und wirtschaftliche Entsorgung gelegt. Egal ob es um Altlastensanierungen bei Deponien, Grundstücken oder Gewässern geht, um Abwasseraufbereitungsanlagen oder um klassische Kläranlagen: Die verwendeten Rohrleitungen folgen den Anforderungen der Anwendung, das können Druckleitungen oder drucklose Leitungen oder eine Vakuumleitung sein.

Unsere Herausforderung ist, die technischen Anforderungen mit Ihnen zu klären und das passende Rohrleitungssystem mit allen Formteilen, auch Sonderformteilen, zu erarbeiten.

Standardmäßig haben wir hier PE100 Druckrohr nach DIN 12201, Farbe schwarz, in Stangen und Ringbunden auf Lager; dadurch werden die Anforderungen der DIN EN 16842 (drucklose Anwendungen) mit erfüllt.

02-Leistungen-Abwasser-400-300

Lieferumfang

Rohre:

PE100 Druckrohr gem. DIN EN 12201, Farbe schwarz

  • SDR Klassen: SDR11, SDR17, SDR26, SDR33

 

Formteile:

Elektroschweißformteile SDR11 bis d 315 mm, auch in SDR 7,4 erhältlich

E-Muffen SDR7,4, SDR11, SDR17, SDR33/41 bis d 1400 mm

Formteile SDR7,4, SDR11, SDR17, SDR33 gespritzt kurz oder lang

PP-Klemmfittinge d 20 – d 110 mm

Formteile segmentiert für drucklosen oder druckeingeschränktem Betrieb

Konfektionierte Formteile

Froschklappen

Steckmuffen für PE Rohre bis d 250 mm

Rohrkupplungen für Materialübergänge

PE100 RC Bögen SDR11 und SDR17 PAS 1075, aus Rohr geformt

  • bis d 355 auf LAGER
  • bis d 1000 mm lieferbar

Armaturen:

Schieber, Absperrklappen, sowohl Schwer- als auch Kunststoffarmaturen

 

Umfangreiches Zubehör

Trassenwarnbänder

Ringraumdichtungen

Flanschdichtungen

PP-Losflansche glasfaserverstärkt

Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben

Schieber, Einbaugarnituren, Straßenkappen

Deponie

Im Deponiebereich werden hohe Anforderungen an die Qualität der Bauteile gestellt.

In vielen Bereichen werden BQS Zulassungen gefordert.

Dabei werden nicht nur Vollrohre gebraucht, sondern auch geschlitzte oder gelochte Rohre.

Deponie Vollrohre

Lieferumfang

Rohre:

Sickerrohre nach DIN 4262-1, Farbe schwarz

  • SDR Klassen: SDR7,4, SDR11, SDR17, SDR26, SDR33
  • Stangen in 6m, 12m

PE Vollsickerrohre (TP, mindestens 4 Schlitzreihen)

PE Teilsickerrohre (LP, mindestens 3 Schlitzreihen)

PE Mehrzweckrohre (MP, zwei Schlitzreihen)

  • auf Wunsch auch gelocht möglich

 

Formteile:

Elektroschweißformteile SDR11 bis d 315 mm

E-Muffen SDR7,4, SDR11, SDR17, SDR33/41 bis d 1400 mm

Formteile SDR7,4, SDR11, SDR17, SDR33 gespritzt kurz oder lang

Formteile segmentiert für drucklosen oder druckeingeschränktem Betrieb

Konfektionierte Formteile

Steck- und Dehnungsmuffen

Froschklappen

Rohrkupplungen für Materialübergänge

PE100 RC Bögen SDR11 und SDR17 PAS 1075, aus Rohr geformt

  • bis d 355 auf LAGER
  • bis d 1000 mm lieferbar

Armaturen:

Schieber, Absperrklappen, sowohl Schwer- als auch Kunststoffarmaturen

 

Schächte:

Behälterschüsse, Wickelrohre für Behälter und Schächtefertigung

Zubehör